Image_head_news

Aktuell

05.04.2019

Anna Vinnitskaya wird Artist in Residence der Dresdner Philharmonie

In der Saison 2019/20 ist Anna Vinnitskaya „Artist in Residence“ der Dresdner Philharmonie. Sie ist dort mit insgesamt vier Projekten zu hören.


Den Auftakt bildet Prokofjews 2. Klavierkonzert unter der Leitung von Marek Janowski (7./8. Dezember 2019). Es folgen ein Rezital mit Werken von Brahms, Bartók, Schumann und Chopin (9. Februar 2020), ein „Bach-Marathon“ gemeinsam mit Evgeni Koroliov, Ljupka Hadzigeorgieva und dem Philharmonischen Kammerorchester (1. April 2020) sowie Rachmaninows 3. Klavierkonzert, dirigiert von Andrey Boreyko (26./27. Juni 2020).


Weitere Informationen finden Sie hier

08.03.2019

CBSO mit Mirga Gražinytė-Tyla

Am 16. März 2019 ist Anna Vinnitskaya erneut beim City of Birmingham Symphony Orchestra zu Gast. Sie wird dort erstmals mit Mirga Gražinytė-Tyla zusammenarbeiten. Auf dem Programm steht Schostakowitschs Klavierkonzert Nr. 1.

19.02.2019

Konzerte für Hamburg

Bei den diesjährigen "Konzerten für Hamburg" in der Elbphilharmonie, die 2019 zum dritten Mal stattfinden, ist Anna Vinnitskaya die Solistin. Gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung von Krzysztof Urbański spielt sie das 2. Klavierkonzert von Dmitri Schostakowitsch. 

06.11.2018

Japan-Tournee mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Am 07.11. und 08.11. spielt Anna  Vinnitskaya zwei Konzerte in Nagoya und Tokio. Auf dem Programm steht das Klavierkonzert in G-Dur von Maurice Ravel, am Pult dirigiert Alan Gilbert. >>> mehr

29.10.2018

Schostakovich in der Elbphilharmonie

Am 03. Und 04. November spielt Anna Vinnitskaya beide Klavierkonzerte von Dimitri Schostakovich, zusammen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter dem griechischen Dirigenten Constantinos Carydis im ausverkauften Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg. >>> mehr