Image_diskografie_01

Rachmaninov

„Ihre mühelose technische Perfektion verschwindet fast hinter der großen melodischen Linie, die den Solopart organisch in den großen Klangstrom des Orchesters einbindet und wellenartig die Stimmungen und Farben wechselt.“
Quelle: Crescendo
S. Rachmaninov: Konzert Nr. 2  / Rhapsodie über ein Thema von Paganini NDR Elbphilharmonie Orchester / Krzysztof Urbanski Audio CD (August 2017) / Alpha Classics (Outhere Music/Note 1)
Alpha%20231%20cover_itunes

Brahms

„So ist der Pianistin Anna Vinnitskaya nun ein Brahms-Album der poetischen Sonderklasse gelungen. [...] Denn Virtuosität muss die junge Pianistin nicht mehr beweisen – damit weiß sie so souverän umzugehen wie ehedem Brahms selbst.“
Quelle: LITERATUR SPIEGEL
Bach-Brahms: Chaconne für die linke Hand in d-Moll nach BWV 1004 / J. Brahms: 8 Klavierstücke op. 76 / J. Brahms: 2 Rhapsodien op. 79 / J. Brahms: Fantasien op. 116 Audio CD (März 2016) / Alpha Classics (Outhere Music/Note 1)
Image_diskografie_03

Schostakowitsch

„Von Schostakowitsch versteht die russische Pianistin Anna Vinnitskaya eine Menge. Auf ihrer neuen CD spielt und dirigiert sie eines der originellsten Klavierkonzerte des 20. Jahrhunderts - in Perfektion.“
Quelle: SPIEGEL Online
D. Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und Streicher op. 35 / Konzert für Klavier und Orchester op. 104 / Concertino für zwei Klaviere op. 94 / Tarantella für zwei Klaviere Kremerata Baltica / Bläser der Staatskapelle Dresden / Omer Meir Wellber, Dirigent (in op. 104) / Ivan Rudin, Klavier (Concertino und Tarantella) Audio CD (Juli 2015) / Alpha Classics (Outhere Music/Note 1)
Image_diskografie_04

Ravel

„Bei der russischen Pianistin [...] scheint das Klavier zu einem Medium zu werden, das Visuelles in Klang verwandelt. [...] Eine Aufnahme, die in jeder Hinsicht neue Maßstäbe setzt.“
Quelle: Audio
M. Ravel: Pavane pour une infante défunte / M. Ravel: Miroirs / M. Ravel: Gaspard de la nuit Audio CD (März 2012) / naïve (Indigo)
Cd-cover-anna-vinnitskaya-1

Prokofiev/Ravel

„Auf diese Weise gelingt Vinnitskaya - bei aller technischer Brisanz - […] eine durchweg emotionsgeladene Version dieses Konzerts, wie man sie in dieser Qualität schon lange nicht mehr gehört hat. “
Quelle: Piano News
S. Prokofiev: Konzert Nr. 2 in g-Moll / M. Ravel: Konzert in G-Dur / Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Gilbert Varga Audio CD (November 2010) / naïve (Indigo)
Image_diskografie_06

Klaviersonaten

„Was Anna Vinnitskaya auf ihrer Debüt-CD macht, katapultiert sie aus dem Stand in die erste Reihe der spannendsten Klavierspielerinnen der Gegenwart. Anna Vinnitskaya überzeugt nicht nur mit fulminanter Technik, sondern auch mit wunderbar lyrischer Kraft.“
Quelle: Radio Bremen
S. Rachmaninov: Sonate Nr. 2 in b-Moll / S. Gubaidulina: Chaconne / N. Medtner: Sonata Reminiszenca in a-Moll / S. Prokofiev: Sonate Nr. 7 in b-Moll Audio CD (September 2009) / naïve/Ambroisie (Indigo)